Ausbildung als Industrieelektriker (m/w/d) für Geräte und Systeme

Berufstyp:
Anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Ausbildungsart:
Duale Ausbildung in der Industrie (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Ausbildungsdauer:
2 Jahre

Lernorte:
Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Voraussetzung:
Mindestens Hauptschulabschluss

 

Anforderungen:

  • Technisches Interesse
  • Zudem erwarten wir Motivation, Leistungsbereitschaft, Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Ein Praktikum vor Ausbildungsbeginn ist erwünscht
  • Übrigens: Wir sind auch an Bewerbungen von Umschüler/innen interessiert.

 

Das macht man in diesem Beruf:

Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Geräte und Systeme sind Elektrofachkräfte im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften. Sie bearbeiten, montieren und verbinden mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel. Außerdem konfigurieren sie IT-Systeme, stellen elektronische Komponenten, Geräte sowie Systeme nach Kundenanforderungen her und nehmen sie in Betrieb.
Industrieelektriker/innen der Fachrichtung Geräte und Systeme sind auch in der Qualitätssicherung tätig. Sie analysieren bzw. prüfen elektrische Systeme, Komponenten und Geräte und stimmen sich dabei mit vor- und nachgelagerten Bereichen ab. Dabei berücksichtigen sie z.B. Vorgaben der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes.

 

Schulfächer:

  • Mathematik (z.B. für die Berechnung elektrischer Größen)
  • Physik (z. B. zum Verstehen der Funktionsweise von Systemkomponenten)
  • Werken/Technik (z. B. beim Erstellen von Leiterplatten)
  • Informatik (z. B. für den Umgang mit Hard- und Softwarekomponenten)

 


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung für die Ausbildung zum Industrieelektriker (m/w/d) für Geräte und Systeme per Post, per E-Mail oder direkt online:

Telegärtner Elektronik GmbH
Herr Paul Markus
Hofäckerstr. 21
74564 Crailsheim
Tel. +49 7951 488-0
jobs@telegaertner-elektronik.de

Bewerbungsformular

Zurück